info@pfarrer-kontaktlinsen.ch
Pfarrer Kontaktlinsen AG / Tel. +41 31 382 26 27
Mo-Fr 08:00-12:30 & 13:00-18:00 // Sa 08:00-12:00 // Mi&Do abends länger nach Vereinbarung // vor Feiertagen Samstagsbetrieb
Close
Schanzenstrasse 1, 3008 Bern
Mo-Fr 08:00-12:30 & 13:00-18:00 // Sa 08:00-12:00 // Mi&Do abends länger nach Vereinbarung // vor Feiertagen Samstagsbetrieb
COVID-19

NEWS: Pfarrer Kontaktlinsen und Coronavirus (COVID-19)


Wir sind weiterhin vollumfänglich da für Sie. Auch für Routine Check-Ups.

Update 18.10.2020

Die heutige Pressekonferenz des Bundesrates hat die Ausgangslage für Ihren Termin bei uns nicht verändert, da wir die Massnahmen zu Ihrem und unserem Schutz schon vorher vollumfänglich umgesetzt hatten.

Unser Schutzkonzept umfasst neben den generellen und mittlerweile breit bekannten Massnahmen des BAG und unseren ohnehin schon sehr hohen Hygienestandards, folgende Punkte. Diese richten sich nach dem Schutzkonzept unseres Berufsverbandes OPTIKSCHWEIZ sowie der EUROMCONTACT (europäischer Verband der Kontaktlinsen-Hersteller) und der WHO:

Hygienemasken

Es gilt eine generelle Maskenpflicht in unseren Räumlichkeiten.

Desinfektion

Wir bitten Sie, beim Betreten unserer Räumlichkeiten umgehend die Hände zu waschen oder zu desinfizieren. Wir tun dies vor jeder Berührung und nach jedem Kontakt mit möglicherweise infizierten Flächen, wie Ihren Augen, Geräten, Produkte, Oberflächen, etc. (wo sinnvoll)
Im ganzen Betrieb werden Griffflächen, Türklinken, Liftknöpfe/ Lichtschalter etc. regelmässig gereinigt.
WHO: Wie man die Hände richtig wäscht
WHO: Wie man die Hände richtig desinfiziert

Handschuhe

Als Untersuchende tragen wir Handschuhe, wenn es fallspezifisch Sinn macht. Meistens ist dies jedoch nicht möglich, da das Feingefühl zum Beurteilen der Linse oder zum Anfassen der Augen verloren geht.

Durchzug

In regelmässigen Intervallen werden Türen und Fenster geöffnet, da stehende Luft in (Untersuchungs-)Räumen offensichtlich nicht ideal ist zur Corona Prävention.

Telefonische Konsulation

Telefonische Konsultationen können gebucht werden in unserer Online Agenda. Diese sind z.B. sinnvoll, wenn Sie kürzlich bei uns waren, Linsen in neuer Stärke erhalten haben und uns nun Ihre Erfahrungen damit schildern möchten.

Kontaktlinsen tragen in Corona-Zeiten?

Kontaktlinsen tragen ist sicher. Trotz Mythen und Fehlinformationen, welche über die letzten Tage auftauchten, bleibt Kontaktlinsen tragen eine sichere, angenehme und höchst effektive Form der Korrektion von Fehlsichtigkeiten für Millionen von Menschen weltweit. Solange Sie gesund sind.

Tragepause, wenn Sie krank sind. Wie bei allen anderen Infektionen empfehlen wir Ihnen, die Linsen nicht zu tragen, wenn die Augen gereizt sind.

Hände waschen ist essentiell. Auch und vor allem im Zusammenhang mit der Handhabung Ihrer Kontaktlinsen. Benützen Sie Wasser und Seife, reiben Sie die Hände genügend lange und spülen Sie die Linsen ab.

Wechseln Sie täglich die Aufbewahrungslösung Ihrer Kontaktlinsen und reinigen/desinfizieren Sie die Linsen gemäss unseren und den Hersteller-Empfehlungen.Vermeiden Sie, Ihre Augen, Nase oder Ihren Mund anzufassen, vor allem mit ungewaschenen Händen.

WHO Empfehlungen zu Ihrem persönlichen Schutz